Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Westend Hafenquartier Dr.-Hermann-Duncker-Straße 19-37, Leipzig

91 Das Ensemble|Wohnraumgestaltung|3. Bauabschnitt Über den Wertschöpfungsprozess: Die Architektur ist die Fortsetzung der Natur in ihrer konstruktiven Tätigkeit. Aber eben dadurch, dass die Geschichte fortgesetzt werden soll, ist sehr zu überlegen, welches Neue und wie dies in den vorhandenen Kreis eintreten soll. Karl Friedrich Schinkel (1781-1841), königlich-preußischer Architekt, Stadtplaner, Maler und Grafiker WestendHafenquartier Geplante straßenseitige Ansicht des Kulturdenkmals (Ausschnitt) nach Umsetzung unseres in sich schlüssigen, ertragsorientierten und nachhaltigen Ge- samtkonzeptes, der Revitalisierung historischer Bausubstanz auf hohem Niveau; die Abbildung fokussiert die Häuser 19 bis 23 (3. Bauabschnitt) und 25 (2. Bauabschnitt) – die archi- tektonische Gliederung der Fassaden erfolgte vordergründig durch vorgezogene bzw. betonte Treppenhäuser (hier als Bei- spiel der Eingangsbereich des Hauses 19) und schwach vor- springende Erker und Balkone, eine höhenmäßige Gliede- rung wurde durch ein Gurtgesims über dem Hochparterre erreicht (klassische Elemente einer klaren, funktionalen und gleichzeitig ausdruckstarken Formensprache)