Array Array

Allgemeine Informationen

Newtonstraße 17-21 in 04420 Markranstädt

Produktpartner:
Gartenstadt-Gesellschaft Hellerau AG gegr. 1908

Vertriebskoordination:
DGG Deutsche Gesellschaft für Grundbesitz AG

Produkt: Bestandsimmobilie/Zinshaus

Zum Objekt

·    Moderne Wohnanlage als Renditeobjekt nutzbar
·    Nähe zum Naherholungsgebiet Kulkwitzer See
·    Ruhige Wohngegend mit Nähe zur Großstadt
·    Hervorragende infrastrukturelle Möglichkeiten

Baujahr: 1995

Anzahl der WE: 48

Wohnungsgrößen: von ca. 45 m² bis ca. 78 m²

Kaufpreis pro WE: 1.450,00 €/m²
von 65.366 € bis 113.289 €

Kaufpreis Stellplatz: 4.000 €

 

Leipzig Markranstädt

Die Kleinstadt Markranstädt liegt am Westufer des Kulkwitzer Sees südwestlich vom Leipziger Stadtzentrum. Im Jahr 1285 entstand das idyllische Städtchen als Tochtergründung des benachbarten Klostergutes Altranstädt und wurde erstmalig 1354 als Kleinstadt erwähnt. Besonders interessant ist Markranstädt für Menschen, die gerne das ruhige, ländliche Leben mit der Nähe und den Vorteilen einer Großstadt kombinieren. Für diesen Status sorgen vor allem zwei Punkte. Zum einen stellt das Naherholungs- und Freizeitgebiet rund um den Kulkwitzer See einen sehr attraktiven Standortfaktor dar und zum anderen die eigene exzellente Infrastruktur Markranstädts. Sechs Kindertagesstätten, vier Grundschulen, eine Oberschule und ein Gymnasium stellen die Bildung der jungen Bewohner sicher. Zudem ist die Kleinstadt sehr gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden und das belebte Leipziger Zentrum ist bequem in kurzer Zeit erreichbar. Dank des modernen City Tunnels erreicht man den Leipziger Stadtkern in weniger als einer halben Stunde. Markranstädt verfügt zusätzlich über zwei Anschlüsse an die A9 sowie zwei Anschlüsse an die A38. Zudem ist der Flughafen Leipzig-Halle über die A9 bzw. die Bundesstraßen sehr gut an das Citynetz angebunden.

Kontakt

Unsere kostenfreie Hotline
0800 63 42 766

Blocktitel verstecken